Zu viel Druck kann dazu führen, dass die Venen im Rektum und im Anus anschwellen und überdehnt werden, was als Hämorrhoidenerkrankung bezeichnet wird. Der Akt des Epilierens des Bereichs verursacht keine Veränderung des Zustands der Person, allerdings sollten Personen mit Hämorrhoiden vermeiden, den Bereich direkt zu epilieren. Das Waxing wird um den Bereich herum durchgeführt.